print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Figurbewusst genießen

Cremige Kürbissuppe mit Parmesanchips und Minze

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Kürbissuppe mit Parmesanchips und Minze

Cremige Kürbissuppe mit Parmesanchips und Minze - Kosten Sie das Herbstgemüse mal anders!

Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
369
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
kleine Speisekürbisse z. B. Golden Nugget oder Hokkaido, Gesamtgewicht ca. 5 kg
200 g
1
1
2 EL
600
200 ml
80 g
4 Stiele
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 Stabmixer, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Reibe, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisse putzen, waschen und einen Deckel abschneiden. Kerne und Fasern entfernen und vorsichtig etwa 600 g Fruchtfleisch insgesamt aushöhlen, ohne die Schale zu beschädigen.

2.

Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbisfleisch würfeln.

3.

Butter in einem Topf erhitzen und darin Zwiebel mit Knoblauch bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Kürbiswürfel hineingeben und 1–2 Minuten mitbraten. Brühe angießen, Kartoffeln mit in den Topf geben und alles aufkochen. Bei kleiner Hitze abgedeckt für 25–30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

4.

Inzwischen für die Parmesanchips den Käse reiben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit etwas Abstand je 1 gehäuften TL Käse geben, bis der Käse aufgebraucht ist. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2–3) für etwa 5 Minuten backen, bis der Käse goldgelb geschmolzen ist. Herausnehmen und abkühlen lassen. Nach belieben klein brechen. Ausgehöhlte Kürbisse im Backofen in der Restwärme warm stellen. Minze waschen, trockenschütteln und nach Belieben klein zupfen, zur Seite stellen.

5.

Nach Garzeitende Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Sahne und je nach gewünschter Konsistenz noch Brühe unterrühren oder etwas weiter einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.

6.

Fertige Suppe heiß in Kürbisse füllen und mit Parmesanchips und Minze garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Parmesan liefert neben einer ordentlichen Portion Eiweiß auch reichlich Calcium, das gut für starke Knochen und gesunde Zähne ist. Minze ist ein wahres Wundermittel: Sie wirkt allgemein anregend dank des enthaltenen ätherischen Öls Menthol, hilft dadurch bei Atemproblemen und Schnupfen, ist gut für die Verdauung und beruhigt den Bauch.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Anstelle der Parmesanchips können Sie auch geröstete Kürbiskerne oder selbstgemachte Croutons als knuspriges Topping verwenden.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien369 kcal(18 %)
Protein11 g(11 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium694 mg(17 %)
Calcium332 mg(33 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren17,8 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin75 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar