print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Cremige Rote-Bete-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Rote-Bete-Suppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
500 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
150 g
1 l
1
1 Zweig
Pfeffer aus der Mühle
5
Schnittlauchröllchen für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Die Rote Bete und die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Sellerie schälen und klein würfeln. 800 ml der Brühe aufkochen lassen und die Rote Bete, Sellerie und etwa die Hälfte der Kartoffeln zufügen. Das Lorbeerblatt und Rosmarin zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 30 Minuten leise köcheln lassen.

2.

Die restlichen Kartoffeln in der übrigen Gemüsebrühe ca. 15 Minuten gar köcheln lassen. Die Radieschen waschen, putzen, in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln 1-2 Minuten mitköcheln lassen. Dann abgießen, die Brühe auffangen und die Kartoffeln und Radieschen auf einen gewärmten Teller geben. Die Brühe zur Suppe geben und mit einem Schaumlöffel 1-2 Kellen vom Gemüse als Einlage aus der Suppe nehmen.

3.

Die Kräuter herausnehmen und die Suppe fein pürieren. Nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Einlage wieder in die Suppe geben. Auf Teller verteilen, die Kartoffeln und Radieschen darauf setzen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Knollensellerie gekonnt sehr fein würfeln
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar