Cremige Steckrübensuppe mit Speck und Kürbiskernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Steckrübensuppe mit Speck und Kürbiskernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium609 mg(15 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g Steckrübe
250 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido
2 Schalotten
2 EL Sonnenblumenöl
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 TL Zitronensaft
100 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
80 g Frühstücksspeck in Scheiben
1 TL Butter
2 EL geröstete Kürbiskerne
frische Petersilie für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Steckrüben und den Kürbis waschen und putzen. Die Steckrüben schälen und zusammen mit dem Kürbis grob würfeln. Die Schalotten abziehen und fein würfeln.

2.

Das ÖL in einem großen Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig andünsten, das Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und 30-40 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

3.

Die Suppe mit Hilfe eines Schneidestabes pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Sahne zugeben und erneut erhitzen. Währenddessen den Speck in der Butter kurz anbraten.

4.

Die Suppe in vorgewärmte Schalen füllen, den Speck darauf geben und mit den Kürbiskernen und der Petersilie garniert servieren.