Cremiger Risotto

mit Sekt
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremiger Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein13 g(13 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium186 mg(5 %)
Calcium316 mg(32 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Zwiebel
2 EL
5 EL
250 g
200 ml
Sekt (oder Prosecco)
600 ml
50 g
100 g
Parmesan (am Stück)
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektParmesanButterSchlagsahneOlivenölZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl und 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Reis hinzufügen, mit Meersalz würzen und unter ständlgem Rühren etwa 2 Minuten dünsten.

2.

Den Reis mit dem Sekt ablöschen und die Flüssigkeit fast vollständig einköcheln lassen. Mit dem Schöpflöffel so viel heißen Fond angießen, dass der Reis gerade bedeckt ist. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren zugedeckt köcheln lassen bis der Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen hat. Erneut Fond dazugießen und so weiter verfahren, bis der Reis bissfest gegart ist - das dauert etwa 20 MInuten.

3.

Inzwischen die Sahne steif schlagen. Die Hälfte des Parmesans in Späne hobeln, den Rest fein reiben. Die restliche Butter, den geriebenen Parmesan und die geschlagene Sahne unter den bissfest gegarten Reis rühren und den Risotto mit Pfeffer abschmecken.

4.

Den Risotto in vorgewärmte tiefe Teller verteilen und mit dem gehobelten Parmesan bestreut servieren.