Cremiges Parfait mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremiges Parfait mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.348 kcal(64 %)
Protein19 g(19 %)
Fett73 g(63 %)
Kohlenhydrate142 g(95 %)
zugesetzter Zucker130 g(520 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E14,2 mg(118 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin25,2 μg(56 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.228 mg(31 %)
Calcium367 mg(37 %)
Magnesium187 mg(62 %)
Eisen8,9 mg(59 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren28,8 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin415 mg
Zucker gesamt141 g

Zutaten

für
4
Für das Mandelkrokant
225 g Zucker
125 g heller Rübensirup
150 g Mandelblättchen
1 Prise Salz
25 g Butter
½ TL Natron
Für das Parfait
300 g gemischte Beeren z. B. Brombeeren, Johannisbeeren, Himbeeren
40 ml Rum
4 Eigelbe
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
400 ml Schlagsahne
1 TL Orangenschale
Für die Nougatsauce
100 g Nougat
25 g Zartbitterschokolade
100 ml Milch
1 Prise Kardamom
1 Prise Zimt

Zubereitungsschritte

1.
Für das Krokant den Zucker und den Rübensirup mit 125 ml Wasser in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Die Zuckermischung ohne weiteres Rühren bei starker Hitze zu einem hellen Karamell kochen (145° auf dem Zuckerthermometer). Die Nüsse mit dem Salz mischen. Wenn der Karamell die entsprechende Temperatur erreicht hat, die Nüsse dazugeben, aufkochen und weitere 2-3 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und Butter und Natron unterrühren. Das Krokant auf ein Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und glatt streichen. Etwas abkühlen lassen, sodass man es anfassen kann, es aber noch biegsam ist. Dann mit einem scharfen Messer in ca. 3 cm breite Streifen schneiden und diese z. B. über ein Nudelholz biegen. Trocknen lassen.
2.
Für das Parfait die Beeren verlesen, abbrausen, trocken tupfen und mit dem Rum beträufeln. Vier Sternformen à ca. 12 cm Durchmesser auf eine Platte setzen. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker über einem heißem Wasserbad cremig aufschlagen und unter Rühren etwas abkühlen lassen. Dann über einem kalten Wasserbad kalt zu Ende schlagen. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit etwa der Hälfte der Beeren und den Orangenabrieb unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen und im Tiefkühlgerät ca. 3 Stunden gefrieren lassen.
3.
Für die Nougatcreme das Nougat zusammen mit der Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Mit einem Schneebesen die Milch unterziehen und mit Kardamom und Zimt abrunden.
4.
Das Parfait nach Belieben auf einer langen Platten anrichten und mit der Sauce, den übrigen Beeren und dem Krokant garnieren.