Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Crépe-Häppchen mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crépe-Häppchen mit Lachs
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
250 g
1 TL
½
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
1 TL
1 TL
200 g
Räucherlachs in Scheiben
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Hefe in die lauwarme Milch rühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Das Mehl mit dem Grieß und Salz mischen. Die Hefe-Milch und das Ei dazu geben und gut verrühren. Der Teig darf noch eine flüssige Beschaffenheit haben, evtl. noch etwas Milch dazu geben. Zugedeckt ca. 1,5 Stunden ruhen lassen.
Schritt 2/3
Zum Ausbacken etwas Butter in eine heiße Pfanne (am besten beschichtet) geben. Ein wenig Teig hineingeben und einige Minuten backen, bis die Oberseite gar und löchrig ist. Dann herausnehmen. Die übrigen Pfannkuchen auf die gleiche Weise ausbacken.
Schritt 3/3
Den Ricotta mit dem Meerrettich, dem Zitronenabrieb, Dill und Schnittlauch cremig rühren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken und dünn auf die Pfannkuchen streichen. Je mit ein wenig Lachs belegen und kleine Päckchen falten. Mit Dill garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

PROCAVE Matratzenunterlagen
VON AMAZON
12,70 €
Läuft ab in:
PROCAVE Matratzenunterlagen
VON AMAZON
20,35 €
Läuft ab in:
Mountain Forged [6 Stück Reise Vakuumbeutel
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages