Crêpe mit Obst in Rum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crêpe mit Obst in Rum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
713
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien713 kcal(34 %)
Protein14 g(14 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium723 mg(18 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin128 mg
Zucker gesamt52 g

Zutaten

für
4
Für die Rumfrüchte
1
unbehandelte Blutorange
180 g
blaue, kernlose Weintrauben
1
1 EL
1 Glas
Kirschen Schattenmorellen, ca. 350 ml
80 ml
80 ml
weißer Rum
Für die Crepes
200 g
2
50 g
450 ml
Fett für die Pfanne
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
4 EL
geschlagene Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKirscheMehlWeintraubeZuckerSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Die Orange schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Den Saft aus den Resten auspressen. Die Weintrauben waschen und halbieren. Die Birne schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen. Die Kirschen gut abtropfen lassen und 100 ml Saft auffangen.
2.
Den Kirschsaft mit dem Blutorangensaft, dem Sirup und dem Rum in einem Topf zum Kochen bringen, die Früchte einlegen und über Nacht ziehen lassen.
3.
Für die Crepes das Mehl mit den Eiern, dem Zucker und der Milch zu einem glatten Teig verrühren und in einer leicht gefetteten Crepepfanne nacheinander 8 Crepes ausbacken. Diese zu Dreiecken zusammenklappen, mit den Früchten auf Teller anrichten, mit Puderzucker bestauben und mit je einem Klecks geschlagene Sahne garniert servieren.