Crêperolle mit Nuss-Nugat-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crêperolle mit Nuss-Nugat-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Mehl
2 EL Zucker
4 Eier
500 ml Milch
20 g flüssige Butter
Butter zum Braten
300 g Nussnougatcreme
Zuckerdekor zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerButterEiButterZuckerdekor

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker über dem Mehl verstreuen und in der Mitte eine Mulde formen. Die Eier in die Mulde geben und nach und nach mit dem Mehl verquirlen. Die Milch eingießen und den Teig glattrühren. Mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten quellen lassen.
2.
Die flüssige Butter in den Teig rühren. Jeweils ein Butterflöckchen in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin dünne Pfannkuchen von beiden Seite ca. 1-2 Minuten backen, bis der Teig verbraucht ist.
3.
Die Pfannkuchen überlappend in einer annähernd rechteckigen Form auf einem Stück Frischhaltefolie auslegen. Mit der 200 g Nuss-Nugat-Creme bestreichen und mithilfe der Folie einrollen. Im Kühlschrank bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren aus der Folie wickeln, die Enden der Rolle begradigen und die Rolle mit der restlichen Creme bestreichen. Mit Zuckerdekor verzieren.