Crêpes mit Schokofüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crêpes mit Schokofüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
605
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien605 kcal(29 %)
Protein18 g(18 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker39 g(156 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen11,9 mg(79 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g
1 EL
1 EL
1 Prise
2
2 EL
flüssige Butter
200 ml
80 ml
Für die Füllung
100 g
4 EL
starker Espresso
2
1 Päckchen
100 ml
gekühlte Schlagsahne
2 EL
Außerdem
Kakaopulver zum Bestreuen
Zucker-Zimt-Mischung zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneEspressoZuckerButterZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl, Zucker, Kakaopulver, Salz, Eier und Butter vermengen. Nach und nach die Milch mit dem Schneebesen unterrühren. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Eine große Pfanne erhitzen und etwas Butter hineingeben. Während sie schmilzt, das Mineralwasser in den Teig einrühren. Eine kleine Kelle Teig in die Pfanne gießen und so schwenken, dass sich der Teig über den gesamten Pfannenboden verteilt. Wenn er Blasen wirft, umdrehen und auch die Rückseite backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Vorgang so lange wiederholen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
3.
Für die Füllung die Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Espresso über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Eier trennen, Eigelb mit dem Vanillezucker auf dem heißen Wasserbad dick-schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen.
4.
Das Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Eigelbmasse zu der Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell untermischen, bevor die Masse fest wird. Den Eischnee vorsichtig unterziehen. Zum Servieren je etwas Schokoladencreme auf die Crepes verteilen, einschlagen oder aufrollen und anrichten. Mit Kakao und Zimtzucker bestreut servieren.