Crostini mit dreierlei Belag

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crostini mit dreierlei Belag
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
16
Zutaten
1
3 EL
2 EL
3
80 g
Pfeffer aus der Mühle
50 g
Zum Garnieren
1
1 EL
Basilikum fein geschnitten
1 TL
1 EL
1
1 Scheibe
gekochter Schinken
1 EL
kleine Kapern
2 TL
Dillspitzen gehackt
50 g
1 TL
Dillspitzen zum Verzieren
Basilikum zum Verzieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Baguette in Scheiben schneiden und im Backofen anrösten oder toasten.
2.
Eier mit Creme fraiche verrühren, salzen und pfeffern und den Schnittlauch unterrühren, dann in heißer Butter in einer Pfanne unter Rühren stocken lassen, auf den Brotscheiben verteilen und zugedeckt im Ofen bei ca. 70° warm halten.
3.
Zum Garnieren:
4.
a) Tomate waschen und klein würfeln und mit Basilikum, Essig und Öl vermischen.
5.
b) Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schinken klein schneiden, mit Frühlingszwiebel und Kapern mischen.
6.
c) Dill mit Krabben und Zitronensaft vermischen.
7.
Die Garnituren auf den vorbereiteten Crostini verteilen, mit Dillspitzen und Basilikum verzieren und servieren.