Crumble mit Himbeeren und Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crumble mit Himbeeren und Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein5 g(5 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K25,6 μg(43 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium443 mg(11 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren15,7 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter für die Förmchen
300 g Rhabarber
300 g Himbeeren
3 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
50 g kernige Haferflocken
50 g brauner Zucker
50 g Mehl
½ TL Zimt
100 g flüssige Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberHimbeereButterZuckerHaferflockeZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vier Portions-Backförmchen ausbuttern.
2.
Den Rhabarber waschen, putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Mit den Himbeeren, dem Zucker und Zitronensaft vermengen und in die Förmchen füllen.
3.
Die Haferflocken mit dem braunen Zucker, dem Mehl und Zimt mischen. Mit der Butter zu Krümeln vermengen. Über dem Obst verteilen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen servieren.