Crumble mit Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Crumble mit Walnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
719
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien719 kcal(34 %)
Protein10 g(10 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin16,7 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium654 mg(16 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren19,8 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt55 g

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter für die Förmchen
1 unbehandelte Orange
200 g frisch Rhabarber oder TK in Stücken
30 g getrocknete Cranberrys
200 g gemischte Beeren TK
200 g Kirschen TK
50 g Zucker
75 g Walnusskerne
2 EL kernige Haferflocken
50 g brauner Zucker
50 g Mehl
½ TL Zimt
100 g flüssige Butter
4 Kugeln Vanilleeis
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberKirscheButterWalnusskernZuckerCranberry

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vier ofenfesten Portions-Förmchen ausbuttern.
2.
Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft auspressen. Den Rhabarber waschen, putzen und leicht schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Cranberries hacken und mit dem Rhabarber, den Beeren, den Kirschen, dem Orangensaft, den Zesten und dem Zucker vermengen. In die Förmchen füllen.
3.
Die Walnüsse fein hacken. Die Haferflocken mit den Nüssen, dem braunen Zucker, dem Mehl und Zimt mischen. Mit der Butter zu Krümeln vermengen. Auf den Früchten verteilen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.