Clever naschen

Cupcake mit Eierlikör

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Cupcake mit Eierlikör

Cupcake mit Eierlikör - Feine Küchlein mit extravagantem Topping

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Dinkelmehl Type 1050 hat im Gegensatz zum herkömmlichen Weißmehl einen relativ hohen Ballaststoffanteil, der den Darm anregt und länger sättigt. Zartbitterschokolade und Kakaopulver können mit sekundären Pflanzenstoffen punkten, die sich gut auf Blutdruck und Blutzuckerspiegel auswirken. 

Eierlikör enthält Alkohol, weshalb gerade Kinder diese Cupcakes nicht essen sollten. Aber hier können Sie Abhilfe schaffen, indem Sie alternativ auf gemahlene Vanille und etwas Orangensaft zurückgreifen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein8 g(8 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker11,7 g(47 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium281 mg(7 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin63 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
220 g
2 EL
50 g
fein gemahlene, geschälte Mandelkerne
2 TL
½ TL
2
80 g
6 EL
100 ml
50 ml
200 g
2 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
100 g

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Kakao, den Mandeln, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Ein Ei leicht verquirlen, Kokosblütenzucker, Rapsöl und 70 ml Eierlikör zugeben. Alles gut verrühren. Die Mehlmischung rasch unter die Eimasse rühren, dabei bei Bedarf noch so viel Milch zugeben, dass der Teig leicht vom Löffel reißt. Den Teig in vorbereitete Muffinformen einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 25–30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

2.

Für das Topping den Frischkäse aufschlagen, nach und nach den Puderzucker unterrühren und anschließend den restlichen Eierlikör löffelweise unterziehen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und turmartig auf die ausgekühlten Muffins spritzen. Kühl stellen, bis die Creme fest ist. Anschließend die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Mit einem Löffel auf den Cupcakes verteilen und fest werden lassen.

 
Schlecht!! Boden trocken, Creme hatte nichts von Eierlikör Creme. Habe alles in einer Schüssel zerbröselt und zu cakepops verarbeitet. Jetzt geht’s 👌🏻 Nicht zu empfehlen!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Sabrina, es tut uns leid, dass Ihnen die Cupcakes nicht geschmeckt haben. Wir haben das Rezept überarbeitet, vielleicht möchten Sie es ja noch einmal probieren? Die Muffins sind nun saftiger und das Frosting schmeckt intensiver nach Eierlikör. Frohe Ostern und viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Leider nicht gut gewesen :/
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Zdrz, es tut uns leid, dass Ihnen die Cupcakes nicht geschmeckt haben. Wir haben das Rezept überarbeitet, vielleicht möchten Sie es ja noch einmal probieren? Die Muffins sind nun saftiger und das Frosting schmeckt intensiver nach Eierlikör. Frohe Ostern und viele Grüße von EAT SMARTER!