0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
603
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien603 kcal(29 %)
Protein7 g(7 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker43 g(172 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium105 mg(3 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren23,8 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt44 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für die Cupcakes
175 g
150 g
4
1
unbehandelte Limette Saft und Abrieb
175 g
40 g
gemahlene Mandelkerne geschält
½ TL
Zum Verzieren
250 g
weiche Butter
100 g
1
250 g
250 g
Zum Garnieren
essbare Blüten z. B. Stiefmütterchen und Sonnenblume
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterFrischkäseButterMehlZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Cupcake- oder Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen.
2.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Limettensaft und -abrieb verquirlen und zusammen mit dem Mehl, den Mandeln und dem Backpulver unter die Masse mengen. Gut verrühren und in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Butter mit dem Zucker und dem Vanillemark cremig verrühren, den Frischkäse unterziehen. Nun so viel Puderzucker unterrühren bis eine spritzfähige Masse entstanden ist. In einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Mit Essblüten nach Belieben bestreuen und mit Puderzucker bestauben.