Cupcakes mit Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cupcakes mit Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
12
Für den Teig
75 g
1
Ei M
80 ml
130 g
1 Prise
50 g
220 ml
250 g
2 TL
½ TL
Für die Verzierung
150 g
100 g
250 g
1 EL
1 TL
Zuckerblüte Fertigprodukt
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Mini-Muffinsbackblechs setzen. Die Himbeeren waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Ei mit dem Pflanzenöl, dem Zucker, der Prise Salz, dem Frischkäse und der Buttermilch verrühren. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen. Den Buttermilch-Mix zügig unter die Mehlmischung rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Den Teig bis zur Hälfte in die Papierförmchen im Muffinblech füllen. Je 1-2 Himbeeren darauf verteilen. Den restlichen Teig darauf geben und die Muffins im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Die Muffins vorsichtig aus dem Blech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
2.
Zum Verzieren die Butter mit dem Puderzucker weiß-cremig rühren und den Frischkäse mit dem Sirup und Rosenblütenwasser unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, auf die Cupcakes verteilen, dann mit den Zuckerblüten und den Zuckerperlen garniert servieren.
Schlagwörter