Cupcakes mit Karamell-Popcorn-Topping

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cupcakes mit Karamell-Popcorn-Topping
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für die Cupcakes
100 g
150 g
2 TL
1 TL
gemahlener Ingwer
½ TL
150 g
weiche Butter
150 g
feiner, brauner Zucker
3
100 ml
Für das Popcorn
4 EL
50 g
50 g
Für die Creme
150 g
Karamellcreme Aufstrich; Glas
1 TL
1 TL
4 EL
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeButterZuckerPekannussMilchZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden.
2.
Die Pekannüsse im Blitzhacker fein mahlen. Mit dem Mehl, Backpulver, Ingwer und Zimt mischen. Die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz cremig schlagen und nach und nach die Eier unterrühren. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch rasch unter die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Anschließend ca. 5 Minuten im Blech abkühlen lassen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
4.
Für das Popcorn das Öl in einem großen Topf sehr stark erhitzen. Dann den Zucker zugeben, ca. 10 Sekunden schmelzen lassen, anschließend den Herd ausschalten, den Mais einstreuen, Deckel sofort schließend und das Popcorn poppen lassen. Dabei ab und zu am Topf rütteln um alles gut zu vermengen. Das fertige Popcorn aus dem Topf nehmen und auskühlen lassen.
5.
Die Karamellcreme mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Sahne unterrühren, dann Mascarpone unterziehen. Die Creme auf die Cupcakes streichen und mit Popcorn garnieren.