Cupcakes mit Schokolade, Nuss und Marshmallows

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cupcakes mit Schokolade, Nuss und Marshmallows
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für die Muffins
6 Eiweiß
175 g Zucker
1 EL Vanillezucker
6 Eigelbe
75 g Mehl
50 g Speisestärke
40 g Kakaopulver
12 Papiermanschetten
Außerdem
150 g dunkle Schokolade mind. 45 % Kakao
70 g Schlagsahne
kleine Marshmallows zum Garnieren
10 Walnusskernhälften gehackt
Schokoladenstück
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs mit den Papierförmchen auslegen. Die Eiweiße steif schlagen, Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Die Eigelbe unterziehen. Das Mehl, die Speisestärke und den Kakao vermischen, sieben über die Eimasse geben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Formen füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und die Muffins ganz aus den Formen nehmen. Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.
2.
Die Schokolade hacken. Sie Sahne aufkochen, über die Schokolade geben und mit einem Spatel behutsam rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und sich eine homogene Canache-Masse gebildet hat. Die Canache auf die Oberfläche der Cupcakes streichen, dann mit Marshmallows, Walnuss- und Schokoladenstückchen garnieren. 1 Stunde kalt stellen, dann servieren.