Cupcakes mit Vanille und Gänseblümchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cupcakes mit Vanille und Gänseblümchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMilchButterFrischkäseZucker

Zutaten

für
12
Für den Teig
weiche Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
1
150 g
150 g
brauner Zucker
½ TL
2
200 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
½ TL
1 TL
150 ml
Zum Verzieren
120 g
weiche Butter
60 g
120 g
150 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Förmchen eines Muffinblechs ausbuttern und bemehlen.
2.
Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark ausschaben. Die Butter mit dem Zucker, Vanillemark und Zitronenabrieb cremig schlagen und die Eier sowie eine Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen, Natron und Backpulver mischen und mit der Milch nach und nach unterrühren. Den Teig in die vorbereiteten Mulden füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Die fertig gebackenen Cupcakes aus dem Ofen nehmen, nach Belieben aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.
4.
Für die Creme die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und den Frischkäse unterziehen. Nun so viel Puderzucker unterrühren bis eine spritzfähige Masse entstanden ist. In einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und damit die Cupcakes verzieren. Nach Belieben mit bunten Zuckerperlen und Gänseblümchen garniert servieren.
Schlagwörter