Curry mit Ente und Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curry mit Ente und Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
641
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien641 kcal(31 %)
Protein25 g(26 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium867 mg(22 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Entenbrustfilets à ca. 300 g
10
4
1 Bund
400 g
3 EL
2 EL
400 ml
ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
1 EL
brauner Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Entenbrust waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
2.
Cocktailtomaten und Limettenblätter waschen und trocken tupfen, Blätter vierteln und Tomaten halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln.
3.
Öl in einem Wok erhitzen, die Currypaste dazugeben und mit Kokosmilch ablöschen. Ca. 5 Min. etwas einköcheln lassen. Hitze erhöhen, Ente, Ananas, 2 EL Fischsauce, Limettenblätter und Zucker dazugeben und alles etwa 2 Min. schmoren lassen.
4.
Zum Schluss Cocktailtomaten und Basilikum unterrühren und mit Fischsauce abschmecken.