Curry mit Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curry mit Schweinefleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
514
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert514 kcal(24 %)
Protein36 g(37 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium815 mg(20 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure319 mg
Cholesterin140 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1 EL
gemahlener Koriander
1 EL
gemahlener Kümmel
1 EL
gemahlene Nelke
1 EL
1 EL
1 EL
5 EL
2 EL
4
1 Stück
frischer Ingwer etwa 3cm groß
4
¾ l
1 EL
2 EL
1 EL
2
frischer Koriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gewürze mit dem Essig zu einer Marinade verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und etwas 1 Stunde in der Marinade zugedeckt ziehen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden scharf anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer hinzu geben und kurz mitdünsten. Fleisch mit Brühe aufgießen. Tomatenmark, Tomatenketchup, Sambal Oelek, Lorbeerblätter und eine Prise Salz zugeben.
2.
Curry zugedeckt auf kleiner Flamme etwa 40 Minuten schmoren lassen. Mit Korianderblättern garnieren.