0

Curry-Tagliatelle

mit Huhn und Avocado

Curry-Tagliatelle
0
Drucken
20 min
Zubereitung
2 h 20 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
Nudelteig 1,5 TL Curry ins Mehl gemischt
250 g fettarmer Joghurt
Curry
Salz
1 Knoblauchzehe zerdrückt
5 EL frischer Zitronensaft
500 g Hühnerbrust ohne Haut und Knochen
Avocado geschält und in 1 cm große Würfel geschnitten
350 g Möhren geschält und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL feingehackte frische Petersilie (vorzugsweise glatte)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

In einer großen, flachen Schüssel die Hälfte des Joghurts, 0,5 TL Curry, 0,25 TL Salz, Knoblauch und 3 EL Zitronensaft mischen. Die Hühnerbruststücke nebeneinander in eine zweite Schüssel legen und die Joghurtmischung darüberziehen.

Das Fleisch für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dabei alle 30 Minuten wenden.

Schritt 2/6

Die Avocadowürfel in eine kleine Schüssel geben. Den restlichen Zitronensaft darübergießen und die Würfel vorsichtig darin wenden. Beiseite stellen. Den Nudelteig ausrollen und Tagliatelle daraus schneiden. Die Nudeln beiseite stellen.

Schritt 3/6

Die Möhrenscheiben und den restlichen 0,5 TL Salz in einen Topf geben. Knapp mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Auf schwache Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und die Möhren etwa 15 bis 20 Minuten simmern lassen, bis sie weich sind.

Die Möhren über ein Sieb abgießen, die Gemüsebrühe in einer Schüssel auffangen und 4 EL davon abnehmen; den Rest eventuell für eine Suppe aufbewahren.

Schritt 4/6

Die Möhren mit den 4 EL Garflüssigkeit durch ein Passiersieb streichen oder in der Küchenmaschine pürieren. Den restlichen Joghurt und den verbliebenen 0,25 TL Curry hinzufügen und alles noch einmal gut durchrühren. Die Mischung in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Temperatur erhitzen - die Sauce darf aber nicht kochen, da der Joghurt sonst ausflockt.

Schritt 5/6

In der Zwischenzeit die Marinade vom Hühnerfleisch abstreichen und weggießen. Das Fleisch pfeffern. Das Öl in einer schweren Pfanne bei mittelhoher Temperatur erhitzen. Die Bruststücke hineinlegen und auf jeder Seite etwa 4 bis 5 Minuten braten, bis sie durchgegart sind. Das Fleisch in Stücke schneiden und zugedeckt an einen warmen Platz stellen.

Schritt 6/6

Die Tagliatelle in 3 l kochendes Wasser mit 1,5 TL Salz geben. Nach 1 Minute die erste Garprobe machen - die Nudeln sollten gar, aber noch al dente sein. Zum Anrichten den Boden einer vorgewärmten Servierplatte mit Möhrenpüree überziehen und die Tagliatelle darauf verteilen.

Das restliche Püree ringförmig auf die Nudeln löffeln und das Hühnerfleisch in die Mitte legen. Avocadowürfel und Petersilie auf dem Fleisch verteilen und das Gericht sofort servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Qisiewell Nähset
VON AMAZON
8,68 €
Läuft ab in:
GERYON E5700-MS Vakuumiergerät, 4-in-1 automatische Lebensmittel Versiegelung mit Starter-Kit von Vakuum-Rolle, Vakuum-Beutel und Vakuum-Schlauch für die Konservierung von Lebensmitteln (Edelstahl)
VON AMAZON
42,49 €
Läuft ab in:
PuTwo Lunchbox Bentobox auslaufsicher Fassungsvermögen 1200 ml Bento Lunchbox mit Besteckset – schwarz
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages