0
Drucken
0

Currybällchen

Currybällchen
90
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 20 Stück
2 Zwiebeln
Petersilie
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
2 EL Semmelbrösel
2 TL mildes Currypulver
Salz
schwarzer Pfeffer
1 l Öl
Mandarinenstück
Maraschino-Kirsche
Weintrauben
Roquefort-Käse
Piri-Piri
Maiskölbchen aus dem GLas
2 Blätter Kopfsalate
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, kleinschneiden und mit dem Wiegemesser feinwiegen. Die Petersilie waschen, trockentupfen und ebenfalls wiegen. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und der Petersilie, den Eiern, den Semmelbröseln, dem Curry, dem Salz und dem Pfeffer gut mischen. Den Fleischteig pikant abschmecken und mit nassen Händen kleine Kugeln daraus formen. Das Öl in einer Friteuse auf 170° erhitzen. Die Currybällchen portionsweise in das heiße Öl geben und in 5-8 Minuten hellbraun bakken. Die Hackfleischbällchen mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Von den Garnierungszutaten den Käse und die Maiskölbchen in Stücke schneiden. Die Currybällchen mit den Früchte-, Käse- und Gemüsestücken bestecken. Die Salatblätter waschen, abtropfen lassen und die Currybällchen darauf anrichten.

Top-Deals des Tages

20% auf AmazonBasics Computer-Zubehör
VON AMAZON
35,99 €
Läuft ab in:
20% auf AmazonBasics Schlafzimmertextilien
VON AMAZON
Preis: 10,95 €
9,59 €
Läuft ab in:
20% auf AmazonBasics Schlafzimmertextilien
VON AMAZON
31,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter