0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curryquark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein12 g(12 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium326 mg(8 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
weiche Banane
Zitronen (Saft)
1 Packung
(200 g) Speisequark (40 %)
3 EL
Milch oder Schlagsahne
1 EL
2 EL
frisch gemahlener Pfeffer
50 g
gesalzene Cashewkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeisequarkCashewkernMilchBananeZitroneCurrypulver
Produktempfehlung

Zu kaltem gekochtem oder geräuchertem Geflügelfleisch, hartgekochten Eiern, Chicoree, gebratenem Kasseler, Fleischfondue oder gegrilltem Fleisch reichen .

Zubereitungsschritte

1.

Banane abziehen, mit einer Gabel zerdrücken. Mit Zitronensaft, Speisequark, Milch, Currypulver und Mango-Chutney verrühren.

2.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Cashewnüsse grob hacken und über den Dip streuen.