Curryrisotto mit Blumenkohl und Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curryrisotto mit Blumenkohl und Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
690
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien690 kcal(33 %)
Protein39 g(40 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,6 g(42 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K97,5 μg(163 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin21,9 mg(183 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure190 μg(63 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C167 mg(176 %)
Kalium1.391 mg(35 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure425 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Zwiebel und Knoblauchzehe
2 EL
2 EL
1 Prise
350 g
2 EL
1250 ml
1
kleiner Blumenkohl
2
100 g
Jodsalz, weißer Pfeffer aus der Mühle
400 g
50 g
einige Blätter frische Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in 1 EL heißem Butterschmalz glasig dünsten. Reis und Curry einstreuen und kurz andünsten. Gewaschene Rosinen, Cayennepfeffer und Cumin zugeben. Ca. 1/3 der Brühe angießen, aufkochen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten garen. Nach und nach restliche Brühe zugießen, so daß der Reis stets mit Flüssigkeit bedeckt, weitere 20-30 Minuten gart.

2.

Blumenkohl und Möhren putzen und in Röschen teilen, bzw. in Scheiben schneiden. 1 EL Butterschmalz erhitzen. Blumenkohl und Möhren darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 100 ml Wasser zugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Erbsen in den letzten 2 Minuten zugeben. Gemüse abtropfen lassen.

3.

In der Zwischenzeit Hähnchenbrustfilet in 1 EL Butter bei mittlerer Hitze rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter und Gemüse unter das Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto und Hähnchenbrust auf Tellern anrichten. Mit Minzblättchen verzieren.