Currywurst mit exotischen Chutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Currywurst mit exotischen Chutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Hot-Dogs
4
4 EL
1 TL
4
Für das Chutney
2
1 TL
200 g
1 TL
125 ml
1 TL
fein gehackter Koriander
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerPflanzenölKorianderCurrypulverMangoSenfsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte, den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Den Apfel waschen und würfeln. Die Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Die Schalotte, den Knoblauch, Ingwer, Apfel und Mango in einen Topf geben. Den Senf, Zucker, Cayennepfeffer und Essig dazu geben und unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. Etwa 25 Minuten bei kleiner Hitze dicklich einköcheln lassen. Dann vom Herd nehmen, Koriander unterrühren, abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Die Würste auf beiden Seiten leicht schräg einritzen. Das Öl in eine heiße Pfanne geben, das Currypulver dazu stauben und die Würste auf beiden Seiten goldbraun braten.
3.
Die Laugenstangen längs aufschneiden und je eine Wurst hineinlegen. Mit etwas Chutney servieren. Dazu nach Belieben Mayonnaise und Pommes reichen.
Schlagwörter