Currywurst mit Pommes und Mayonnaise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Currywurst mit Pommes und Mayonnaise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 dicke Bockwürste
1 EL Butterschmalz
1 kg Pommes Frites
Frittieröl für die Fritteuse
Ketchup
Currypulver
Kräuter zum Garnieren
Mayonnaise Fertigprodukt oder selbst gemacht
Für die Mayonnaise
1 Eigelb sehr frisch
Salz
1 TL Senf
125 ml Öl möglichst geschmacksneutral
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
3 EL Schlagsahne Joghurt oder Kondensmilch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlSchlagsahneButterschmalzZitronensaftSenfZucker
Produktempfehlung

Tipp: Sollte die Mayonnaise gerinnen, vorsichtig nach und nach ein frisches Eigelb unterrühren, bis wieder eine homogene Masse entstanden ist.

Zubereitungsschritte

1.
Die Bockwürste mit einem scharfen Messer einschneiden. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Würste bei mittlerer Hitze braten. Die Pommes aus dem Gefrierschrank nehmen und im heißen Frittierfett goldgelb frittieren. Mit dem Würsten auf Tellern anrichten. Ketchup über die Würste geben und mit Currypulver bestauben. Mayonnaise zu den Pommes geben. Mit Kräutern garniert sofort servieren.
2.
Für die Mayonnaise ist es wichtig dass die Zutaten möglichst dieselbe Temperatur haben.
3.
Das Eigelb mit Senf und etwas Salz glatt rühren. Das Öl Tröpfchenweise (unbedingt, sonst gerinnt die Mayonnaise) unter ständigem Schlagen zufügen, bis die Masse dick und steif wird. Das Restliche Öl abwechselnd mit Zitronensaft unterschlagen. Mit Joghurt, Sahne oder Dosenmilch etwas verdünnen, abschmecken.