Dänisches Plundergebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dänisches Plundergebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MargarineMilchZuckerMilchMargarineHefe

Zutaten

für
1
Teig
500 g
25 g
1 TL
½ Tasse
lauwarme Milch
50 g
1
5 EL
abgeriebene Schale von 1 Zitronen
1 Prise
125 ml
Mehl zum Ausrollen
200 g
weiche Margarine oder Butter
Zum Bestreichen
1
1
etwas Milch
Füllung
Konfitüre ,Marzipan oder Obst aus der Dose, z.B. Kirschen oder Pfirsiche
Zum Bestreichen
1
1
etwas Milch
Zum Bestreuen
Mandelblättchen oder Hagelzucker
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl in eine Backschüssel sieben. Die Hefe mit Zucker und der lauwarmen Milch glattrühren und15 Minuten gehen lassen, dann mit Mehl verrühren und mit der weichen Margarine, dem Ei, dem Zucker, Zitronenschale, Salz und der erforderlichen Milch zu einem festen Hefeteig verkneten. Gut mit dem Holzlöffel schlagen oder mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten, bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Der Teig kann sofort auf dem bemehlten Backbrett zu einer großen Platte ausgerollt werden.

2.

Ein Drittel der weichen Margarine oder Butter in Flöckchen gleichmäßig auf einer Teighälfte verteilen, so dass ein Rand frei bleibt. Die andere Hälfte darüberklappen und alles wieder zu einer großen Teigplatte ausrollen. Die Hälfte der restlichen Margarine oder Butter wieder in Flöckchen auf einer Teighälfte verteilen, den Teig überklappen und ausrollen. Mit dem restlichen Fett genauso verfahren. Den Teig als halbe Platte für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

3.

Danach wieder zur großen Platte ausrollen und mit einem scharfen Messer kleine Quadrate ausschneiden. In die Mitte etwas Konfitüre, Marzipan oder abgetropfte Früchte aus der Dose setzen, die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und den Teig zu Dreieck-Taschen falten, zu Hörnchen, Windmühlen oder Kämmen formen oder die vier Teigecken zur Mitte hin zusammenlegen. Das Eigelb mit etwas Milch verquirlen und die Stücke damit bestreichen, mit Mandelblättchen oder Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

Zubereitungstipps im Video