Dattel-Nussmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dattel-Nussmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
569
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien569 kcal(27 %)
Protein7 g(7 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium268 mg(7 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g Datteln ohne Kern
1 TL Natron
250 g weiche Butter
200 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
140 g gemahlene Walnüsse
50 g Mandelkerne geschält
Zum Tränken
200 g Zucker
10 g Butter
1 Vanilleschote
120 ml Cognac
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DattelButterZuckerWalnussMandelkernButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen.
2.
Die Datteln fein hacken und in einer Schüssel mit dem Natron mischen. Ca. 200 ml kochendes Wasser darüber gießen und kurz ziehen lassen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und den Walnüssen vermischt unterrühren. Die Datteln rasch unterrühren und den Teig in die Förmchen füllen. Die Mandeln grob hacken und darüber streuen. In den Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen.
3.
Den Zucker mit ca. 130 ml Wasser, der Butter und der aufgeschlitzten Vanilleschote in einen Topf geben. Erhitzen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu einem Sirup einköcheln lassen. Die Vanilleschote wieder herausnehmen und den Cognac einrühren.
4.
Die Muffins noch heiß mit dem Sirup beträufeln und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.