print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Deftige Bohnencremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftige Bohnencremesuppe
Health Score:
Health Score
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 12 h 50 min
Fertig
Kalorien:
2109
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.109 kcal(100 %)
Protein38,83 g(40 %)
Fett173,37 g(149 %)
Kohlenhydrate80,94 g(54 %)
zugesetzter Zucker3,14 g(13 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A1.119,46 mg(139.933 %)
Vitamin D0,35 μg(2 %)
Vitamin E3,56 mg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,15 mg(14 %)
Niacin4,07 mg(34 %)
Vitamin B₆0,26 mg(19 %)
Folsäure86,38 μg(29 %)
Pantothensäure0,43 mg(7 %)
Biotin1,31 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,21 μg(7 %)
Vitamin C14,09 mg(15 %)
Kalium457,38 mg(11 %)
Calcium1.163,05 mg(116 %)
Magnesium37,35 mg(12 %)
Eisen4,44 mg(30 %)
Jod1,25 μg(1 %)
Zink1,52 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren102,98 g
Cholesterin569,31 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
Wachtelbohne bunte Bohnen
2 TL
3
1
200 g
6 EL
2 EL
4
1 TL
200 ml
2 EL
1 EL
200 g
Würste evtl. Debreziner
1 Bund
100
saure Sahne 100 ml Sauerrahm

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in einen Topf geben, mit 1,5 Liter Wasser aufgießen, salzen. Lorbeerblätter zugeben und aufkochen. Zwiebel schälen, klein schneiden, mit 2 EL Öl in einer Pfanne glasig dünsten. Sauerkraut kleiner schneiden, zu der Zwiebel geben, mit wenig Wasser aufgießen und ca. 15 Min dünsten, dann zu den Bohnen geben und alles zusammen weich kochen.
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen, 2 EL Mehl einrühren und hell anschwitzen, Knochlauch dazupressen, vom Herd nehmen und den Paprikapulver darüber streuen. Abkühlen lassen, dann mit kaltem Wasser glatt rühren und zu der Bohnen-Sauerkraut-Suppe geben. Ca. 3-4 Min unter Rühren kochen und zum Schluß den Sauerrahm einrühren. Mit Essig und Zucker abschmecken. Die Wurst kurz anbraten. Zum Servieren die Wurst in Scheiben zugeben. Mit Dill und Sauerrahm garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar