Besonders eiweißreich

Deftiger Linseneintopf

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Deftiger Linseneintopf

Deftiger Linseneintopf - Wärmt und sättigt - perfekt für kalte Tage!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
513
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Linsen punkten mit einer großen Portion Proteinen, diese stärken die Muskulatur und sind ein wichtiger Baustein im Knochen. Zusätzlich enthalten die Hülsenfrüchte den nervenstärkenden Mineralstoff Magnesium und reichlich Ballaststoffe. Aus diesem Grund hält der deftige Linseneintopf lange satt und unterstützt eine gesunde Verdauung.

Tauschen Sie die Brühwürste gegen Geflügelwürste aus oder verwenden Sie als fleischfreie Alternative Tofu.

Ein smarteres Rezept finden Sie hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien513 kcal(24 %)
Protein24 g(24 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K102 μg(170 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.250 mg(31 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure383 mg
Cholesterin46 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
vorgekochte Linsen
400 g
2 Bund
30 g
1 l
½ Bund
2 EL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseKartoffelButterPetersilieBrühwurst
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Linsen in kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen.

2.

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Suppengemüse putzen, waschen, bei Bedarf schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

3.

Butter in einem Topf erhitzen und Kartoffeln und Gemüsewürfel darin kurz andünsten. Linsen hinzufügen und mit Brühe aufgießen. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 40 Minuten köcheln lassen.

4.

Inzwischen Würstchen in Scheiben schneiden, zum Eintopf geben und darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Eintopf mit der Petersilie garniert servieren.