Deftiges Schweinefleisch mit Tomaten dazu indisches Fladenbrot (Chapati)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftiges Schweinefleisch mit Tomaten dazu indisches Fladenbrot (Chapati)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Chapatis
½ TL
100 g
Chapati-Mehl ersatzweise Weizenmehl Type 1050
1 EL
weiches Ghee ersatzweise Öl
Mehl zum Ausrollen
Für das würzige Schweinefleisch
600 g
Schweinenacken ersatzweise Schnitzel
2
1 Stück
Ingwer walnussgroß
1 Prise
1 Prise
Kardamom gemahlen
1 Msp.
Koriander gemahlen
1 Msp.
1
8 Stiele
4
2 EL
½ EL
brauner Zucker
3 EL
250 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerGheeZitronensaftPetersilieGheeZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Chapatis das Salz in 60 ml heißem Wasser auflösen, mit Chapatimehl und Ghee mischen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zur Kugel formen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Inzwischen für das würzige Schweinefleisch das Fleisch waschen, trockentupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch und Ingwer schälen, beides hacken und zu den Fleischwürfeln geben. Zimt, Kardamom, Koriander und Kurkuma untermischen.
3.
Die Zwiebel schälen und hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und - bis auf 4 Stängel für die Deko - fein hacken. Die Tomaten waschen, vierteln und den Stielansatz entfernen.
4.
Das Ghee in einer Pfanne erhitzen, das Würz-Fleisch darin portionsweise in 4 Minuten bei großer Hitze anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze 4 Minuten dünsten. Die Fleischwürfel wieder in die Pfanne geben, mit dem Zucker bestreuen und kurz karamellisieren lassen. Den Zitronensaft und die Gemüsebrühe angießen. Alles 3-5 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit zur Hälfte eingekocht ist, warmhalten.
5.
Den Chapati-Teig in 4 Portionen teilen, jede Portion auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu flachen Fladen ausrollen und in einer heißen Pfanne ohne Fett auf beiden Seiten braun braten. Die Tomatenspalten und die gehackte Petersilie unter das würzige Schweinefleisch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Chapatis anrichten.