Dekorativer Schokokuchen mit Mandeln

für die Springform
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dekorativer Schokokuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Kalorien:
8230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.230 kcal(392 %)
Protein158 g(161 %)
Fett491 g(423 %)
Kohlenhydrate800 g(533 %)
zugesetzter Zucker622 g(2.488 %)
Ballaststoffe76,6 g(255 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D12,6 μg(63 %)
Vitamin E61,1 mg(509 %)
Vitamin K55,1 μg(92 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂3,2 mg(291 %)
Niacin46,3 mg(386 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure362 μg(121 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin73,6 μg(164 %)
Vitamin B₁₂8,7 μg(290 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium10.398 mg(260 %)
Calcium1.550 mg(155 %)
Magnesium1.587 mg(529 %)
Eisen107,4 mg(716 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink26,9 mg(336 %)
gesättigte Fettsäuren260,1 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin1.736 mg
Zucker gesamt646 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
Mehl für die Form
150 g
250 g
4
200 g
2 EL
200 g
150 g
gehackte Mandelkerne
1 EL
2 TL
Für die Glasur
400 g
200 ml
50 g
Zum Garnieren
Schokoraspel weiß und mintfarben

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Springform ausbuttern und bemehlen.
2.
Die Kuvertüre grob hacken. Zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen und anschließend wieder leicht abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel weiß-cremig rühren. Die Schokoladenbutter zugeben und unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln, dem Kakao und dem Backpulver vermischen und unter die Schokoladenmasse rühren. In die Springform füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4.
Für die Glasur die Kuvertüre hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne erhitzen, auf die Kuvertüre in der Schüssel gießen und rühren, bis sich die Kuvertüre gelöst hat. Die Butter in Flöckchen zugeben und unterschlagen.
5.
Den Kuchen aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen. Den Kuchen mehrmals mit einer Gabel einstechen und leicht auflockern. Die Schokoladencreme darauf gießen und rundherum glatt streichen. Den Rand mit Raspelschokolade verzieren und anschließend mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. In Stücke geschnitten mit Schokoröllchen garniert servieren.