Dicke Rippe mit grünen Bohnen

In der Bratfolie
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dicke Rippe mit grünen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g grüne Bohnen
Salz
375 g Dicke Rippchen
300 g Kartoffeln
125 ml Wasser
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kartoffelgrüne BohnenSalzWasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Grüne Bohnen abfädeln, waschen, in etwa 3 cm lange Stücke brechen, mit Salz bestreuen. In einen Bratbeutel füllen. Dicke Rippe unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz einreiben.

2.

In den Bratbeutel vor die Bohnen legen. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen, in den Bratbeutel geben. Wasser hinzugießen.

3.

Die offene Beutelseite zusammendrücken, den Beutel etwa 2 cm von der Kante entfernt mit einem Clip verschließen, die obere Seite mit einem spitzen Hölzchen an mehreren Stellen einstechen.

4.

Den Bratbeutel auf einer feuerfesten Platte auf dem Rost oder auf dem Rost mit untergeschobener Fettfangschale in die Mitte des Backofens schieben. Garzeit: Etwa 70 Minuten. Strom: 200 Grad, Gas: Stufe 3-4.

5.

Den Bratbeutel an einer Seite aufschneiden. Bohnen, Rippe und Kartoffeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Nach Belieben aus der verbleibenden Flüssigkeit eine Soße zubereiten. Dafür die Flüssigkeit mit Mehl binden, mit Salz, Pfeffer, Weinbrand abschmecken.