0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dim Sum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein27 g(28 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K11,7 μg(20 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium616 mg(15 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin182 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
20 g
frischer Ingwer (1 Stück)
4
Wasserkastanien a. d. Dose
2
100 g
Garnelen küchenfertig
¼ TL
chinesische Chilisauce
20
1 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenIngwerSojasauceFrühlingszwiebelSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Garnelen hacken. Frühlingszwiebeln säubern, in schmale Ringe schneiden. Ingwer schälen, Wasserkastanien abtropfen und beides fein hacken.
2.
Das Hackfleisch mit Frühlingszwiebeln, Ingwer, Wasserkastanien, Garnelen, Ei, Chilli- und Sojasauce gut vermengen.
3.
Teig ausbreiten und auf jedes Teigfleckchen ca. 1 TL der Füllung geben. Den Teigrand hochfalten und rundherum etwas andrücken.
4.
Wan-Tans in einen Bambusdämpfer setzen, ohne dass sie sich berühren. Wok mit etwas Wasser erhitzen, den Dämpfer hineinstellen und die Wan-Tans zugedeckt bei mittlerer Flamme (portionsweise) ca. 15 Min. dämpfen.