Dinkelbaguette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dinkelbaguette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
910
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien910 kcal(43 %)
Protein32 g(33 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate167 g(111 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,1 g(54 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium845 mg(21 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium195 mg(65 %)
Eisen16,9 mg(113 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure243 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
3
Zutaten
15 g frische Hefe
250 g Weizenmehl [Type 405), zzgl. etwas zum Kneten
500 g Dinkelmehl
1 EL Salz
1 EL Öl
1 Ei
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DinkelmehlWeizenmehlHefeÖlSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

In einer großen Schüssel die Hefe mit 4 Esslöffeln lauwarmem Wasser auflösen. 2 Esslöffel Weizenmehl unterschlagen, zu einer Paste verrühren. Mit einem Küchenhandtuch abdecken und bei Zimmertemperatur 20 Minuten ruhen lassen.

2.

420 Milliliter lauwarmes Wasser unterrühren, dann das restliche Mehl und das Salz unterziehen. Arbeitsftäche bemehlen, Teig darauf gut durchkneten. Wieder in die Schüssel geben, mit einem Küchenhandtuch abdecken, 1 Stunde gehen lassen.

3.

Teig dritteln, jedes Teigstück leicht durchkneten, zu einem Baguette rollen. Backblech einölen, Laibe darauftegen, mit einem Küchentuch abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

4.

Den Ofen auf 220°C vorheizen, eine kleine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen, damit die Brotkruste nachher schön knusprig wird. Laibe mehrmals diagonal einschneiden. Ei verquirlen, auf den Laibern verstreichen.

5.

15 Minuten backen, dann Temperatur auf 200°C reduzieren, weitere 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Drahtgitter auskühlen lassen.

 
Die Relation von Mehlen, Hefe und Gärzeit kann nicht stimmen. Das wird eine feste Masse