Dorade mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dorade mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein55 g(56 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K19,6 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium1.002 mg(25 %)
Calcium289 mg(29 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod155 μg(78 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure419 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stiele
5 Stiele
2
Paprikaschoten rot und gelb
3
2
1
unbehandelte Zitrone
250 g
eingelegte Artischockenherz
1 kg
Dorade 2 Doraden; küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
6 EL
1 Döschen
5 EL
trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und einige Thymianblättchen von den Stielen zupfen, den Rest im Ganzen lassen. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und den weißen Trennhäuten befreien und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten. Die Zwiebel vierteln und den Knoblauch andrücken. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken reiben und vierteln. Die Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren.
3.
Die Doraden waschen, trocken tupfen und auf beiden Seiten die Haut leicht rautenförmig einschneiden. Innen und außen salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit ein wenig Olivenöl einpinseln. Mit dem Salbei füllen.
4.
Alles Gemüse, die Hälfte der Zitronenspalten, den Safran und den Thymian in eine große ofenfeste Form (oder zwei kleinere Formen) geben. Mit dem restlichen Olivenöl und Weißwein beträufeln und vermengen, salzen und pfeffern. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und mit den übrigen Zitronenspalten servieren.
5.
Nach Belieben dazu frisches Weißbrot reichen.