0
Drucken
0

Dorade mit Paprikagemüse

Dorade mit Paprikagemüse
35 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Paprikagemüse:
1 gr. weiße Zwiebel
500 g rote Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
2 junge Knoblauchzehen
125 ml Gemüsebrühe
Hier kaufen!1 Scheibe Ingwer
1 TL scharfer Senf
Saft von 0,5 Zitronen
Salz
mildes Chilipulver
Zucker
1 EL Petersilienblatt (frisch geschnitten)
1 TL Kapern
getrocknetes Bohnenkraut
Für die Doraden:
4 Doraden royale (à ca. 250g; küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen (geschält und halbiert)
4 Streifen unbehandelte Zitronenschale
4 Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Für das Paprikagemüse die Zwiebel schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. In einem Topf 1 bis 2 EL Olivenöl erhitzen, die Zwiebelwürfel und die Paprikastücke dazugeben und 2 Minuten andünsten. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe, den Knoblauch und den Ingwer in den Topf geben und das Gemüse 10 Minuten am Siedepunkt ziehen lassen.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
2

Das Gemüse in ein Sieb abgießen, den Sud dabei in einer Schüssel auffangen. Den Senf, den Zitronensaft, Salz sowie je 1 Prise Chilipulver und Zucker mit dem Stabmixer unter den Sud rühren, dabei das restliche Olivenöl langsam dazugießen. Das Gemüse dazugeben und mit der Marinade mischen. Die Petersilie, Kapern und 1 Prise Bohnenkraut hinzufügen, vorsichtig untermischen.

3

Für die Doraden den Backofen auf 100°C vorheizen und ein Backblech auf die mittlere Schiene schieben. Die Doraden innen und außen waschen und trocken tupfen, die Haut auf beiden Seiten zwei- bis dreimal einritzen. Die Doraden innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bauchhöhlen mit je 1/2 Knoblauchzehe, 1 Streifen Zitronenschale und 1 Thymianzweig füllen.

4

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Doraden bei miltlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils etwa 2 Minuten anbraten. Die Fische auf dem Blech im Ofen etwa 20 Minuten glasig durchgaren lassen.

Doradenfilets in der Pfanne grillen oder braten
5

Die Doraden auf vorgewärmte Teller legen und jeweils etwas Paprikagemüse daneben anrichten.

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: Tortendekoration im Angebot
VON AMAZON
Preis: 3,49 €
2,19 €
Läuft ab in:
InterDesign 46165EU Forma Dusch-Caddy zum Hängen über die Tür, satiniert
VON AMAZON
Preis: 25,99 €
21,41 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Herding 447974050 Bettwäsche Die Eiskönigin, Kopfkissenbezug und mehr
VON AMAZON
Preis: 25,95 €
18,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages