Dorade Royale nach mediterraner Art 

Kein Rezeptbild vorhanden!

(0)

Schwierigkeit:mittel
Zubereitung:40 min
Fertig in:45 min
Werbung

Zutaten

Für Portionen

1Dorade royale von 600-800g
2mittelgroße Tomaten
1Schalotten
2Knoblauchzehen
kleine Fenchelknolle
100 gZucchini
60 mlOlivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
30 ggekochte mehligkochende Kartoffeln
1Thymianzweig
60 mlFischfond
4Basilikumblätter
Werbung
Werbung

Zubereitungsschritte

1 Die Dorade schuppen, ausnehmen und mit dem Kopf längs halbieren. Die Bauchgräten herausschneiden.
2 Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen. Die Schalotte und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Fenchel und den Zucchino putzen und waschen, dann in gleichmäßig dünne Streifen schneiden.
3 In einer flachen Schmorpfanne 40ml Olivenöl erhitzen. Das Gemüse darin bei starker Hitze unter Rühren etwa 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die gekochten Kartoffeln fein zerdrücken und das Gemüseragout damit binden.
4 Die Fischhälften auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite mit je 10ml Olivenöl bestreichen. Die Fischhälften mit der Hautseite nach oben auf das Gemüse legen. Den Thymian dazugeben, den Fischfond oder das Wasser angießen.
5 Den Fisch unter dem heißen Grill etwa 4 Minuten garen, bis die Haut leicht Farbe bekommen hat. Den Fisch dann auf vorgewärmten Tellern anrichten. Das Gemüse mit dem Basilikum mischen und daneben verteilen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchelknollen am besten in Stifte schneiden
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Werbung

Kommentare

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar



Schlagworte