Drei Stück Apfelstrudel, weihnachtlich dekoriert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Drei Stück Apfelstrudel, weihnachtlich dekoriert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
300 g
120 g
2 EL
1
Für die Füllung
500 g
2 EL
2 TL
2 EL
150 g
gehackte Walnüsse
3 EL
Außerdem
1
Ei zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelWalnussButterRosinenJoghurtZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
2.
Roseinen waschen, abtropfen und in Wasser einweichen.
3.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Zucker, Semmelbröseln, Zimt, Zucker, Walnüssen und Rosinen mischen.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 40cm) ausrollen. Die Apfelmischung so darauf verteilen, dass an den kurzen Seiten ca. 10cm und an den langen Seiten ca. 2cm frei bleiben. Die schmalen Teigränder auf die Apfelfüllung klappen. Anschließend den Teig von der kürzeren Seite aufrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (180°C, Mitte) ca. 45 - 50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.