Dreifarbiges Eisparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dreifarbiges Eisparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein3 g(3 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium178 mg(4 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren21,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g
100 g
1 Päckchen
80 g
Johannisbeeren püriert, reif; schwarz
20 ml
40 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneJohannisbeerenVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Eis die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und zu gleichen Teilen in 3 gekühlte Schüsseln geben. Vanillezucker unter einen Sahneteil rühren, und in die mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform streichen und etwa 10 Minuten frieren lassen.
2.
Einen Sahneteil mit Johannisbeerpüree und Cassis verrühren, einfüllen, glatt streichen und zugedeckt mindestens 30 Min. frieren lassen.
3.
Den übrigen Sahneteil mit Pfefferminzlikör verrühren, mit einigen Tropfen grüne Lebensmittelfarbe färben, einfüllen, glatt streichen und zugedeckt mindestens 3 Stunden frieren lassen.
4.
Zum Sevieren in Scheiben schneiden.