Dreikönigskuchen auf französische Art (Galette des Rois)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dreikönigskuchen auf französische Art (Galette des Rois)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
2
Blätterteigrollen runde Form, aus dem Kühlregal
2
125 g
Butter zimmerwarm
125 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
40 g
gemahlene Pistazien
2 EL
2 Tropfen
1
2 EL
geschälte Mandelkerne für die Garnitur
Haselnüsse für die Garnitur
Pinienkerne für die Garnitur
Produktempfehlung

Die Galette des Rois sollte auch noch mit einer kleinen Überraschung gefüllt werden, damit der- oder diejenige die draufbeißt zum König, bzw. zur Konigin ernannt werden kann. In diesem Fall ist es eine entkernte Dattel. Es kann aber auch eine Bohne oder ein Plastikmännchen sein.

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

2.

Die Butter mit den gemahlene Mandeln, den Pistazien und dem Zucker zu einer glatten Masse verrühren. Danach die leicht verquirlten Eier zusammen mit dem Bittermandelaroma und dem Orangenblütenwasser hinzufügen und gut mischen, dann kalt stellen.

3.

Die erste Rolle aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

4.

Die kaltgestellte Mandelmasse von der Mitte nach Außen verstreichen, dabei einen Rand von ca. 1,5 cm stehen lassen. Den zweiten Teig darauf legen und die mit etwas Eiweiss angefeuchteten Ränder zusammendrücken.

5.

Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen, dann mit einem scharfen Messer die Oberfläche blütenförmig einschneiden. Mit geschälten Mandeln, Haselnüssen und Pinienkernen garnieren und in der Mitte ein kleines Loch einschneiden, damit der Teig nicht zu sehr hochgeht. Im heissen Ofen in 20-25 Minuten goldbraun backen.