Dreikönigstorte mit Schokofiguren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dreikönigstorte mit Schokofiguren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
8 Eier
250 g Zucker
300 g gemahlene Haselnüsse
Zitronen (Abrieb)
Für die Füllung
1 Päckchen Mandelpuddingpulver zum Kochen für 500 ml Milch
400 ml Milch
2 EL Zucker
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
Zum Beträufeln
6 EL Rumtopfsud oder Anislikör z. B. Sambuca
Zum Bestreuen
50 g gemahlene Haselnüsse
100 g kandierte Früchte z. B. Ananas
Für die Verzierung
300 g weiße Kuvertüre
Kleine Schokoweihnachtsmotiv
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHaselnussZuckerSchlagsahneHaselnussZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Backform mit Backpapier belegen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit Zucker ca. 15 Min. schaumig schlagen. Haselnüsse und Zitronenschale mischen und unterheben. Eischnee unterziehen. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen. im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 1600) 50 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Boden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus Puddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsangaben einen Pudding kochen, dann auskühlen lassen, dabei immer wieder durchrühren, damit sich keine Haut bildet.

2.

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter den kalten Mandelpudding rühren. 30 Min. kühl stellen. Den Kuchen einmal quer durchschneiden. Den unteren Tortenboden mit einem Tortenring umschließen und mit dem Likör beträufeln. Die Mandelsahne darauf gleichmäßig glatt streichen und mit Haselnüssen und kandierten Früchten bestreuen. Den zweiten Boden auflegen und leicht andrücken. Die Torte 2 std. kühl stellen. Den Tortenring entfernen. Zerkleinerte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und die Torte damit überziehen. Mit den Schokoladenfiguren verzieren.