Dubarry-Suppe

Blumenkohl-Cremesuppe
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dubarry-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
218
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien218 kcal(10 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K80,9 μg(135 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C161 mg(169 %)
Kalium835 mg(21 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
großer Blumenkohl
30 g
Butter oder Margarine
30 g
750 ml
Gemüse- oder Fleischbrühe
250 ml
Salz, Muskat
1
4 EL
Produktempfehlung

Diese köstliche Blumenkohlcremesuppe wurde der Gräfin Dubarry gewidmet, einer Maitresse Ludwigs XV., die während der Französischen Revolution leider auf dem Schafott endete.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und diese unter kaltem Wasser waschen. In kochendem Wasser etwa 10 Minuten blanchieren. Dann abtropfen lassen.

2.

Etwa zwei Drittel des Blumenkohls durch ein Sieb passieren. Butter oder Margarine erhitzen, Mehl hineinstreuen und gut durchschwitzen lassen. Brühe unter Rühren zugießen und 7 Minuten kochen.

3.

Passierten Blumenkohl und Milch zugeben, einmal aufkochen lassen und mit Salz und Muskat abschmecken. Topf von der Kochstelle nehmen.

4.

Eigelb mit Sahne verquirlen und in die heiße, aber nicht mehr kochende Suppe rühren. Restliche Blumenkohlröschen hineingeben. Sofort servieren, damit sich keine Haut bildet.