Ebi-Oshi-Sushi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ebi-Oshi-Sushi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien257 kcal(12 %)
Protein20 g(20 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium255 mg(6 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
10
Zutaten
15
4
450 g
gefärbter Sushi-Reis (weiß, orange und grün)
1
Springform (28 cm Durchmesser)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Ei

Zubereitungsschritte

1.

Die Springform mit Klarsichtfolie auslegen. Darauf achten, dass sie gut und glatt in den Rundungen liegt. Mit etwas Essigwasser anfeuchten und die Garnelen radförmig (mit den Schwänzchen nach innen) hineinlegen. Die Garnelen mit einer dünnen Schicht Rührei bedecken.

2.

Das Ganze mit weißem Sushi-Reis abdecken und mit einem glatten, runden Holzdeckel o.Ä. gut andrücken. Jetzt eine Schicht orangefarbenen Sushi-Reis und als letzte Schicht den grünen Sushi-Reis darüber streichen. Dabei mit dem Holzdeckel jede einzelne Schicht immer wieder fest andrücken.

3.

Zum Pressen des Sushi kann der oben genannte Holzdeckel verwendet werden. Wer diesen jedoch nicht zur Hand hat, kann auch einen schweren Gegenstand verwenden, der ungefähr der Form und Größe der Springform entspricht. Das Sushi ca. 30 Minuten mit dem entsprechenden Gegenstand beschweren - erst dann bekommt es seine richtige Form.

4.

Das Ganze vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen und die Form öffnen. Die Torte in 8-12 Stücke teilen und anschließend die Folie entfernen.