0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
4
125 g
1 Päckchen
50 g
50 g
1 TL
Zucker zum Bestreuen
Für die Füllung:
1 Päckchen
Puddingpulver Schokoladengeschmack
75 g
1 Prise
3 TL
250 g
weiche Butter
Außerdem:
200 g
1 Päckchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Biskuit die Eier trennen. Eigelb in eine Schüssel geben und mit 5 EL warmem Wasser schaumig schlagen. Nach und nach 80 g Zucker und den Vanillezucker einschlagen und weiterschlagen, bis die Masse cremig ist. Den restlichen Zucker unterschlagen. Dann das Eiweiß steif schlagen und auf die Eigelbmasse setzen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver vermischen, auf den Eischnee sieben und vorsichtig unterheben.

2.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf mit einem Teigspachtel glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas Stufe 3, Umluft 180°C) etwa 15 Minuten backen. Für die Füllung das Puddingpulver mit dem Zucker in etwas kalter Milch glatt rühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen. Anschließend mit dem Instantkaffee abschmecken. Auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.

3.

Nun die Butter schaumig rühren, den Pudding esslöffelweise einrühren. Ein Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen, mit Zucker bestreuen und den gebackenen Biskuit darauf stürzen. Das Backpapier mit kaltem Wasser anfeuchten und rasch abziehen. Mit dem Geschirrtuch einrollen und abkühlen lassen. Die Biskuitrolle vorsichtig aufrollen, die Hälfte der Creme aufstreichen. Den Biskuit wieder zur Rolle formen, mit der restlichen Creme bestreichen. Mit einer Gabel wellenförmige Längsstriche ziehen, dann kalt stellen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen, Tupfer auf die Rolle spritzen und mit Mokkabohnen verzieren.