Eier in Erbsen-Senfsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eier in Erbsen-Senfsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
469
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien469 kcal(22 %)
Protein26 g(27 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K46 μg(77 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin39,9 μg(89 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium659 mg(16 %)
Calcium377 mg(38 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin463 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Päckchen
Holländische Sauce
2 EL
mittelscharfer Senf
150 g
8
4 Streifen
1 Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSenfFrühstücksspeckSchnittlauchMilchSalz
Produktempfehlung
Dazu passen Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln.

Zubereitungsschritte

1.
Milch aufkochen. Saucenpulver einrühren und 1 Minute köcheln lassen. Senf darunter rühren. Erbsen zugeben und 5 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Eier wachsweich kochen. Bacon in Stücke schneiden. In einer trockenen, heißen Pfanne knusprig auslassen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
3.
Eier pellen und halbieren. In die Sauce setzen und den Speck darauf geben. Mit Schnittlauch bestreuen.