Eier mit Füllung und Schinkenröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eier mit Füllung und Schinkenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
391
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien391 kcal(19 %)
Protein47,29 g(48 %)
Fett15,12 g(13 %)
Kohlenhydrate12,46 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A1.110,52 mg(138.815 %)
Vitamin D4,63 μg(23 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,91 mg(83 %)
Niacin13,51 mg(113 %)
Vitamin B₆0,57 mg(41 %)
Folsäure111,31 μg(37 %)
Pantothensäure1,72 mg(29 %)
Biotin4,03 μg(9 %)
Vitamin B₁₂10,59 μg(353 %)
Vitamin C17,55 mg(18 %)
Kalium811,27 mg(20 %)
Calcium55,34 mg(6 %)
Magnesium48,96 mg(16 %)
Eisen1,11 mg(7 %)
Jod132,01 μg(66 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Cholesterin468,77 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
10
gekochte Eier
4 EL
Maiskörner aus der Dose
3
3
Mayonnaise aus dem Glas
2
gekochte Möhren
4 Scheiben
gekochter Schinken
Pfeffer aus der Mühle
3
½
2 Scheiben
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenRäucherlachsEiTomateMayonnaiseMöhre

Zubereitungsschritte

1.
Essiggurken in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in winzige Würfel schneiden. Möhren in kleine Würfel schneiden. Radieschen in hauchdünne Scheiben schneiden. Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen und in winzige Würfel schneiden.
2.
Die Eier schälen (2 davon beiseite legen) und eine Kappe wegschneiden, entweder seitlich oder oben. Die Eidotter jeweils herausnehmen, mit 2-3 EL Mayonnaise mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Eier damit wieder füllen. 3 Eier mit Mais, Essiggurken und Tomaten bedecken. Einen Klecks Mayonnaise darauf geben und mit Dill garnieren. 2 weitere Eier (die seitlich aufgeschnittenen) jeweils mit Zitronenschnitz, Dill und Lachs bedecken. Salzen und pfeffern. Die restlichen Eier mit Salatgurke, Radieschen, Mais und Tomaten nach Belieben bedecken. Die Eier mit Dill oder Schnittlauch garnieren.
3.
Für die Schinkenröllchen die restlichen Eier hacken. 4 EL Mayonnaise mit Mais, Möhren, gehacktes Ei und Salatgurke mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schinken flach auf die Arbeitsfläche legen und jeweils 1 EL von der Gemüse-Mayonnaisen-Creme hinein streichen. Den Schinken aufrollen und mit Schnittlauch festbinden. Bis zum Servieren kalt stellen.