Eierlikör aus eigener Herstellung

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Eierlikör aus eigener Herstellung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
3
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
750
Zutaten
5 Eigelbe
125 g Zucker
2 EL Vanillezucker
350 ml Milch
250 ml Weinbrand
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerVanillezucker
Produktempfehlung

Gekühlt und dunkel aufbewahrt, hält sich der Eierlikör etwa 1 Woche.

Zubereitungsschritte

1.

Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Metallschüssel geben und verrühren.

2.

Die Milch hinzufügen und über einem heißen Wasserbad dicklich cremig rühren. Den Weinbrand nach und nach unterrühren.

3.

Die Eiercreme abkühlen lassen und durch ein feines Sieb in eine Flasche oder eine Karaffe abfüllen. Gut verschließen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Schlagwörter