Eierlikör-Mohntorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eierlikör-Mohntorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
12
Rührteig
250 g weiche Margarine
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier (Größe M)
250 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
75 g gemahlener Mohn
Für die Füllung
50 g Marzipanrohmasse
3 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
600 ml Schlagsahne
1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack
125 ml Eierlikör
125 ml Milch
Außerdem
75 ml Eierlikör zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMargarineZuckerEierlikörMilchMohn
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Margarine cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eier zufügen und alles gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und zügig unterrühren. Zum Schluss den Mohn unterrühren. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 30 Minuten backen. Boden vorsichtig aus der Form lösen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen und den Boden auskühlen lassen.

2.

Marzipan zwischen Backpapier in Springformgröße ausrollen. Sahnesteif mit Vanillinzucker mischen. Sahne steif schlagen und das Zuckergemisch einrieseln lassen. 3-4 Esslöffel in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kühl legen. Puddingpulver nach Anleitung aber nur mit Eierlikör und Milch zubereiten. Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Platte setzen, die Marzipanplatte darauf legen, ev. sauber abschneiden.

3.

1/3 der Sahne auf dem Marzipan verstreichen. Eierlikörcreme darauf streichen. Oberen Biskuitboden auflegen und die Torte ringsum mit der übrigen Sahne einstreichen. Ovale Sahneringe auf die Torte spritzen. Torte 1-2 Stunden kühlen. Kurz vor dem Servieren die Sahneringe mit dem Eierlikör füllen.

 
Da ich kein Marzipan mag, ist meine Frage ob ich den Kuchen ohne den Marzipan machen kann?? Mit freundlichen Grüßen D. Müller
Bild des Benutzers EAT SMARTER
In dem Fall ist das Marzipan als Trennhilfe nötig. Sonst klappt es nicht.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite