0

Eierlikörkuchen mit Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eierlikörkuchen mit Apfel
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
2 h
Zubereitung
 • Fertig in 7 h 25 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Springform (26 cm Durchmesser)
Für den Boden
2
50 g
1 Prise
1 EL
50 g
70 g
20 g
1 TL
Für den Belag
½ Päckchen
200 ml
1
Zitrone Saft
1 Msp
2 EL
2
kleine säuerliche Äpfel
Für die Creme
6 Blätter
weiße Gelatine
2
75 g
2 EL
150 ml
lieblicher Weißwein
1 TL
abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
400 g
100 ml
200 ml
Zum Garnieren
1 Blatt
2 EL
100 ml
1
rotschaliger Apfel
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Kuchenform mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 30 g Zucker und dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit übrigem Zucker cremig quirlen. Das Mehl, Vollkornmehl, Stärke und Backpulver mischen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse setzen und die Mehlmischung darüber sieben. Alles zu einem lockeren Teig unterheben und in die Form füllen. Glatt streichen und ca. 25 Minuten backen. Danach herausnehmen und erkalten lassen.
Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 2/5
Für den Belag das Puddingpulver mit 3-4 EL Apfelsaft verrühren. Den übrigen Apfelsaft mit dem Zitronensaft, Zimt und Zucker aufkochen lassen. Die Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Zum Saft geben und 2-3 Minuten köcheln lassen. Das angerührte Puddingpulver unter Rühren zugießen, aufkochen und binden lassen, dann auf den Tortenboden gießen, gleichmäßig verteilen und abkühlen lassen. Anschließend mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Schritt 3/5
Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Wein über einem heißen Wasserbad zu einer schaumigen Creme schlagen. Die ausgedrückte Gelatine unter die Weincreme rühren. Vom Wasserbad nehmen und abkühlen lassen. Die Zitronenschale und den Quark mit dem Eierlikör unterziehen. Kurz bevor die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Apfelbelag streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Video Tipp
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 4/5
Für den Guss die Gelatine einweichen. Die Sahne in einem Topf erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mit dem Eierlikör verrühren und auf den Kuchen damit überziehen. Nochmal etwa 30 Minuten fest werden lassen.
Schritt 5/5
Nach Belieben mit Apfelspalten und Minze garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Aigostar Windmill Standmixer Smoothie Maker, Smoothie Blender,1,5 Liter Kapazität, 2 Geschwindigkeiten BPA frei.
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Tischwäsche YH
VON AMAZON
18,39 €
Läuft ab in:
Große Schatztruhe Holztruhe Schatzkiste Vintage Look Antik Design Piraten Schatzsuche Holz Massiv Braun Spardose Schatulle Bauernkasse Box Sparkasse Holz-Truhe
VON AMAZON
24,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages